Wir leben sehr intensiv und leidenschaftlich. Wir schwimmen mit Haien, werfen uns in den Schlamm, segeln quer über Ozeane und trinken auch manchmal etwas zu viel … aber so sind wir eben. Doch egal, welchen Kick wir uns geben: wir leben auch den Alltag und wollen letzten Endes immer den Weg nach Hause finden – zu den Menschen, die wir lieben.

Als Kompass für diesen Weg haben wir Pig & Hen kreiert…

Im frühen 17. Jahrhundert waren die Niederländer die führende Seefahrernation und erkundeten mit der größten Schiffsflotte, die die Welt je gesehen hatte, unbekannte Weltteile. Durch ihre Erkundungsreisen zu echten Seebären geworden, entdeckten sie neue Territorien, andere Lebensweisen, stießen aber auch auf große Hindernisse.

Als Schutz gegen üble Wendungen des Schicksals ließen sich die Matrosen Schwein und Henne auf die Füße tätowieren. Dahinter stand der Glaube, dass dies Seeleuten das Überleben sicherte, wenn sie über Bord gingen. Die Matrosen waren fest davon überzeugt, dass sie dadurch an Land und nach Hause finden würden – genauso wie die in schwimmfähigen Holzkisten an Bord mitgeführten Schweine und Hühner.

Pig & Hen rettet also dein Leben – auch, wenn‘s mal brenzlig wird.

Unsere Armbänder werden in Amsterdam von Hand gefertigt. Wir verwenden dazu echtes Schiffsseil und setzen damit niederländische Traditionen fort. Die Armbänder sind stärker als Stahl und halten dem Träger ein Leben lang die Treue.

Kostenloser Versand
Handgefertigt in Amsterdam
Hält ein Leben lang
4.8 / 5